www.lohas-pr.de

 

folge uns einfach...

DruckenE-Mail

Die Lohas brauchen Nachwuchs!

Geschrieben von: Sabine Voß Montag, den 06. Juni 2011 um 08:15 Uhr

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Fehlt es den Lohas an Nachwuchs? Verschiedene Umfragen haben sich damit befasst, ob das Interesse Jugendlicher am Themenbereich Umwelt und Nachhaltigkeit abnimmt. Aus diesem Anlass hat sich das Umweltbundesamt (UBA) in einer Studie damit beschäftigt, wie man das Thema Nachhaltigkeit bei der jungen Generation anschlussfähig machen kann. Warum nimmt das Interesse der Jugendlichen an Nachhaltigkeit ab? Mit welchen Kommunikationsformen und -strategien erreicht man diese wichtige Zielgruppe? Wie kann man Jugendliche für das eher abstrakte Thema begeistern und handlungsfähig machen? Diese und weitere Fragen stellt das UBA in der Studie unter dem Titel „Einblick in die Jugendkultur“.

Die Arbeit zeigt, dass die Jugendlichen nicht grundsätzlich uninteressiert sind an Umwelt- und Nachhaltigkeit, sondern dass ihr Desinteresse oftmals eine Reaktion auf die falsche Ansprache ist. In Zukunft müssten die Vielfalt der Lebenswelten und Kommunikationsgewohnheiten „unabdingbarer Ausgangs- und Bezugspunkt für eine erfolgreiche und effektive Umwelt- und Nachhaltigkeitskommunikation“ sein, so die Studie.

Sehr erfreulich: Die Studie bleibt nicht theoretisch, sondern gibt zehn Empfehlungen für eine verbesserte Kommunikation mit Jugendlichen. Ein Tipp ist beispielsweise, Jugendlichen Freiräume für eigene Aktivitäten zu schaffen oder Multiplikatoren und Vorbilder zu aktivieren, um sie besser zu erreichen.

Das sind gute Empfehlungen, übersichtlich gestaltet. So kann jeder, der ein nachhaltiges Anliegen hat, Jugendliche besser erreichen – damit die Jugendlichen von heute die Lohas von morgen werden.

Share

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren