www.lohas-pr.de

 

folge uns einfach...

DruckenE-Mail

Rollstuhlgerecht – so geht’s!

Geschrieben von: Sabine Voß Mittwoch, den 20. Juli 2011 um 10:55 Uhr

Benutzerbewertung: / 3
SchwachPerfekt 

Da Nachhaltigkeit auch soziale und kulturelle Dimensionen hat, wollen wir den Fokus diesmal auf ein spezielles Thema legen: Barrierefreiheit. Wer mit Rollstuhl oder Gehhilfe unterwegs ist, trifft oft spontan auf Hindernisse, die er alleine nicht bewältigen kann. Um böse Überraschungen zu vermeiden, können sich eingeschränkte Menschen vorab auf Wheelmap.org über ihre Zielorte erkundigen: Das ist eine Online-Karte, auf der jeder mit Internetzugang mittels eines Ampelsystems die Rollstuhlgerechtigkeit von Orten weltweit bewerten kann. Grün markierte Orte sind ohne Einschränkung für Rollstuhlfahrer zu erreichen und orange markierte Orte sind nur eingeschränkt zu nutzen (haben beispielsweise keine Toilette für Rollstuhlfahrer). Die rote Markierung kennzeichnet hingegen Orte, die für Rollstuhlfahrer gar nicht erreichbar sind.

Diese Übersicht soll Menschen mit Mobilitätseinschränkungen helfen, sich vorher auf Hindernisse einstellen zu können. Gleichzeitig soll aber auch auf das Problem aufmerksam gemacht werden, dass selbst öffentliche Orte nicht immer für jeden erreichbar sind – beispielsweise werden Café-Besitzer durch eine schlechte Bewertung auf Wheelmap.org dazu angeregt, über eine Verbesserung ihrer Bedingungen für Menschen mit körperlichen Einschränkungen nachzudenken.

Seit fast einem Jahr ist die Plattform nun online. Laut Betreiber werden täglich mehrere 100 Orte neu bewertet, und tatsächlich: In Berlin sieht die Karte schon sehr bunt aus. Kein Wunder, schließlich ist Berlin die Geburtsstadt von Wheelmap. Der Berliner Verein „Sozialhelden“ hatte die Idee zur Online-Karte. In anderen deutschen Städten wie Wiesbaden und Frankfurt klaffen jedoch noch viele graue Lücken. Deshalb der Aufruf an alle Ausgänger: Achtet doch einfach mal auf Eure Umgebung, wenn Ihr unterwegs seid, und bewertet die Orte, die Ihr besucht habt, auf wheelmap.org. Das kostet nicht viel Zeit, tut aber dafür sehr viel Gutes!

Share

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren