www.lohas-pr.de

 

folge uns einfach...

DruckenE-Mail

Frisches Gemüse? Rauf aufs Dach!

Geschrieben von: Sabine Fauth Freitag, den 17. Mai 2013 um 09:11 Uhr

Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Local ist the new bio – Regionalität ist das neue Kaufkriterium nach „biologisch"? Stimmt. Und dass auch beides geht, zeigt ein Projekt der amerikanischen Bio-Supermarktkette Whole Foods. Im New Yorker Stadtteil Brooklyn errichtet eine Filiale ein eigenes Gewächshaus. An sich noch keine Neuigkeit, aber das knapp 2.000 Quadratmeter große Gewächshaus entsteht auf dem Dach des Marktes und ist in dieser Größe das erste und einzige in den USA. Lokaler geht's also kaum: Die vom Unternehmen Gotham Greens angebauten Gemüse und Kräuter werden in zahlreichen Whole Foods-Filialen in New York verkauft. Das vermeidet lange Transportwege mit all ihren anfallenden Emissionen und versorgt Tausende von Kunden mit frischer, biologisch angebauter Ware.

In der „Dachfarm" wird ausschließlich ohne Pestizide gearbeitet. Ein besonderes Bewässerungssystem verbraucht 20 Mal weniger Wasser als herkömmlicher Anbau und eine spezielle Verglasung sowie eigens entwickelte elektrische Einrichtungen halten den Energieverbrauch gering.

Alnatura, Basic, Denn's – wäre das nicht auch etwas für euch? Wir jedenfalls würden dieses Gemüse sicher kaufen – und sehr zu schätzen wissen.

Und Sie? Schreiben Sie uns Ihre Meinung.

Share

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren